Zur Startseite

Herzlich Willkommen

AKTUELLES – AKTUELLES -  AKTUELLES -  AKTUELLES
Leiden Sie an Schuppenflechte?

Welche Erkrankung wird behandelt?

Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris)

Wie ist der Ablauf der Studie?
Für eine Arzneimittelstudie suchen wir weibliche und männliche Patienten ab 18 Jahren. In dieser Studie  vergleichen  wir  die  Wirksamkeit  subkutaner  Injektionen  eines  bereits  zugelassenen Biologikums  (Brodalumab)  gegenüber  der  oralen  Verabreichung  von  Fumarsäureestern  bei
Patienten deren Schuppenflechte zu keiner Zeit systemisch oder mit einer Phototherapie behandelt wurden.  Brodalumab  wird  subkutan  als  Injektion  unter  die  Haut  wöchentlich  für  die  ersten  3 Einnahmen und anschließend zweiwöchentlich bis hin zu der Woche 24 verabreicht. Die Einnahme von Fumarsäureestern erfolgt im gesamten Studienverlauf 1 bis 3 mal täglich oral, d.h. durch das Schlucken von Tabletten.

Wie lange dauert meine Teilnahme an der Studie?
Ihr Zeitaufwand beträgt maximal 13 Studienbesuche über einen Zeitraum von 8 Monaten.

Welches Patientenprofil wird erwartet ?
Männer  und  Frauen,  die  seit  mindestens  6  Monaten  an  mittelschwerer  bis  schwerer Schuppenflechte (mehr als 10% der Körperoberfläche weist Psoriasis-Läsionen auf) leiden und bei denen eine äußerliche Behandlung ihrer Schuppenflechte nicht ausreichend ist und die Kandidaten für eine systemische Behandlung sind.

Bekomme ich eine Aufwandsentschädigung?
Es fallen keine Kosten für die Studienmedikation und Ihre medizinische Versorgung im Rahmen der Studie an. Sie erhalten eine angemessene Reiseaufwandsentschädigung für Ihre Studienteilnahme.

Status
Wir suchen momentan nach Patienten.
Gerne können Sie uns über unser Kontaktformular, telefonisch unter 0209-15540204 oder via E-Mail an ‘praxis@dr-rotterdam.de‘ kontaktieren. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden! 

Dr. S. Rotterdam Natürlich freuen wir uns auch über Ihr Feedback. Vermissen Sie Informationen oder wünschen Sie sich weitere Details zu einzelnen Themengebieten? Dann sprechen Sie uns bitte an, entweder direkt bei Ihrem Besuch in der Praxis oder schnell und unkompliziert über die Kontakt-Seite. Ihr Praxis-Team Dr. Rotterdam